ESERO Belgium: Weltall und Bildung verbinden

ESERO Belgium: Weltall und Bildung verbinden 2018-09-26T14:19:40+00:00

ESERO, der Weltraum im Klassenzimmer für alle!

Immer weniger junge Menschen entscheiden sich für eine naturwissenschaftliche Laufbahn, sei es nun im Bereich Mathematik, Technik und/oder Ingenieurswesen. Die Europäische Weltraumorganisation ESA möchte diese Tatsache ändern und hat deshalb ein Bildungsprogramm für Lehrkräfte und Schüler*innen ab dem Grundschulalter auf den Weg gebracht.

Das ESERO-Programm (European Space Education Resource Office) der ESA ist in erster Linie für die Primar- und Sekundarstufe gedacht. Das ESERO-Projekt ist das wichtigste Hilfsmittel der ESA zur Bildungsförderung in Europa. ESERO rückt Weltraumthemen in den Mittelpunkt, indem die Faszination junger Menschen für das Weltall genutzt wird, um sie bei der Verbesserung ihrer Fähigkeiten in den naturwissenschaftlichen und technischen Fächern zu unterstützen. ESERO ist auch für die Förderung konkreter Weltraumanwendungen im Bildungsbereich verantwortlich, hat sich aber ebenso die allgemeine Förderung von Berufen mit dem Schwerpunkt Weltall zum Ziel gesetzt.

Das Universum ist ein spannender Kontext zum Lernen und Unterrichten. So hilft ESERO Schüler*innen dabei, sich in den naturwissenschaftlichen, mathematischen und technischen Fächern sicherer und wohler zu fühlen. Damit dient der Weltraum für Schüler*innen nicht mehr nur als Quelle der Inspiration und lädt nicht nur zum Träumen von der Zukunft ein, sondern wird zu einer ganz konkreten und fassbaren Größe in ihrem modernen Alltag.

ESERO bietet im Rahmen seines Programms sowohl zahlreiche Fortbildungen für Lehrkräfte als auch Online-Bibliotheken für pädagogisches Material sowie konkrete Schulprojekte an. In Belgien besteht ESERO aus einem Partnerkonsortium, die alle im Bereich Bildung und/oder Weltraum tätig sind. Gemeinsam mit allen Akteuren bietet unser Programm belgischen Lehrkräften vielseitige Möglichkeiten und Aktivitäten und begleitet sie in ihren Projekten.

ESERO Belgium ist ein weites Netzwerk aus Partnern im ganzen Land. Öffentliche Verwaltungseinrichtungen, Vereine, Universitäten, Hochschulen und Unternehmen haben sich zusammengeschlossen um die Umsetzung und die Entwicklung der Aktivitäten von ESERO in Belgien zu gewährleisten. Dank ihnen haben Lehrkräfte und Schüler*innen überall in Belgien Zugang zu Bildungsressourcen, Schulprojekten und einzigartigen Fortbildungen!

Erfahren Sie mehr über die Mitglieder des ESERO-Netzwerks, indem Sie auf die jeweiligen Logos klicken. Sie werden auf die entsprechenden Seiten weitergeleitet.

Die Zusammenarbeit aller unserer Partner im Rahmen der ESERO-Aktivitäten und im Dienste der belgischen Lehrkräfte und Schüler*innen wäre ohne die wichtige Partnerschaft zwischen der Europäischen Weltraumorganisation und der Belgischen Föderalen Wissenschaftspolitik nicht möglich.

ESERO und das ESERO-Netzwerk sind eine gemeinsame Initiative der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) und der Belgischen Föderalen Wissenschaftspolitik (BELSPO).

ESERO Europe

Das ESERO-Projekt gibt es in zahlreichen Mitgliedsstaaten der Europäischen Weltraumorganisation. Das Hauptziel dieses europäischen Netzwerks ist, gemeinsam an der Förderung und Sichtbarkeit des europäischen Weltraumsektors im Bildungsbereich zu arbeiten und die grundlegende Bedeutung, die er für eine moderne Gesellschaft und ihre Wirtschaft spielt, hervorzuheben.